Gautinger Traditionsschützen gehen in die Sommerpause

Rolf Reiter gewinnt das letzte Preisschießen, Kerstin Steet Sieger beim Geburtstagsschießen.

Bevor sich die Gautinger Zimmerstutzen-Schützen in die Sommerpause verabschiedeten, gab es noch ein hochdotiertes Abschlussschießen. Dabei hatte Rolf Reiter das sicherste Auge. Den zweiten Platz belegte Jakob Gschwendtner vor Norbert Ballhorn.

Beim Kampf um die Willi-Angerer-Geburtstagsscheibe siegte Kerstin Steet.

Jakob Gschwendtner konnte heuer mit knappem Vorsprung die Jahres-Blattlwertung gewinnen, gefolgt von Angelika Simon, die mit einem 4,2 Teiler den besten Treffer der Schießsaison erzielte. Den dritten Rang sicherte sich Poldi Simon.
Wie im Vorjahr konnte Poldi Simon die Jahres-Meisterwertung für sich entscheiden. Den zweiten Rang belegt Axel Simon vor Willi Angerer und Norbert Ballhorn, beide ringgleich.
Erfolgreichste Damen in der  Jahres-Meisterwertung waren Kerstin Steet vor Karin Ballhorn und Angelika Simon.
Für alle Teilnehmer gab es die begehrten silber-goldenen Hutnadeln, die ersten Sieger konnten dazu traditionsgemäß eine seidene Siegesfahne, den „Wachler“ als Trophäe mit nach Hause nehmen.

L. Simon, 82131 Gauting, H. Deschlerstr. 8

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen